top of page

Welcher Drache passt zu mir?

Aktualisiert: vor 3 Tagen

Welcher Drache passt zu mir?


Die Welt der Drachen ist unglaublich vielseitig.


Welche Drache zu euch passt, ist abhängig was ihr damit vor habt, die Örtlichen Bedingungen und wie die Konzentration des Piloten ist. Hier ein grober überblick.





























3 bis 7 Jahre einfacher Kinder Eineiner. Diese gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Als Taschendrachen ohne Gestänge für weniger Wind oder die bekannteren Variante mit Gestänge für mehr Wind.


5 bis 8 Jahre Einfache Zweileiner Lenkdrachen für Kinder und Anfänger. Diese gibt es wieder in zwei Varianten. Ohne Gestänge, die sogenannten Lenkmatten. Diese Drachen überzeugen durch ihre Packmaße, fliegen aber etwas träger als Stabdrachen und haben etwas mehr Zugkraft. Mit Gestänge sind die so genannten Stabdrachen. Die sind recht sperrig verpackt aber wendiger als Lenkmatten.



8 bis 16 Jahren ohne Erfahrung gibt es hochwertige Lenkdrachen und Lenkmatten. Bei den Lenkdrachen sind die Stangen aus Hybrid oder Kohlefaser Rohr. Der Drache ist wendiger als bei den Kinder Zweileiner-Lenkdrachen.


Die Lenkmatten haben hochwertigere Waageleinen und ein schlankeres Profil. Daher können diese bei mehr Wind kräftig angezogen werden. Das schlanke Profil ermöglicht höhere Geschwindigkeiten.



8 bis 16 Jahren und Erfahrung kann man alles fliegen, was man möchte. Gute Speed oder Powerkites. Diese Stabdrachen können Geschwindigkeiten über 200 km/h erreichen. Powerkites haben viel Zugkraft. Es ist echt toll, sich mit einer alten Hose in den Matsch zu setzten und sich ziehen zu lassen.



6 Ansichten0 Kommentare

Comentários


bottom of page